Skip to main content

Letztes Spiel der Hinrunde

Am 19.11.2016 begrüßte der TTC 1977 Bruchweiler den Tabellenführer der SG Birkenfeld/Heimbach IV. Die Serie von guten Starts konnte der TTC in dieser Partie nicht fortsetzen. So stand es nach den Doppeln 0:3 für unsere Gäste. In der ersten Phase der Einzelspiele konnten Frank und Klaus Becker je einen Punkt sichern. Nichtsdestotrotz stand es nach den ersten sechs Einzeln 2:7 für die SG. Es folgte eine kurze Aufholjagd, als wieder Frank und Klaus Becker sowie Luca Haag je einen Punkt nach Hause holten und so den Vorsprung unserer Gäste auf 5:7 verkürzten. Jedoch hatten Luca Becker, Matthias Doll und Michael Doll an diesem Tag kein ruhiges Händchen und mussten all ihre Punkte an die Gäste abgeben. Um 20.20 Uhr war es dann soweit: die SG Birkenfeld/Heimbach gewann mit 5:9 und hatte damit ihren Platz an der Tabellenspitze gefestigt.

Im Anschluss an die Partie feierte der TTC noch sein traditionelles Aktivenessen zum Abschluss der Hinrunde. Diesmal im Gasthaus Zuck in Schauren.

Das nächste Spiel ist erst im neuen Jahr am 28.01.2017. Der TTC 1977 Bruchweiler wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!