Skip to main content

Die neue Saison im Tischtennis hat begonnen.

Im ersten Spiel zu Hause gegen Bad Sobernheim V mussten wir uns mit    5:9 geschlagen geben.

In der Besetzung Frank Becker, Luca Haag, Klaus Becker, Michael Doll, Matthias Doll und Luca Becker gehen wir in diese Saison. Als Ersatzspieler stehen uns Wolfgang Werle, Daniel Langner und Theresa Werle zur verfügung.

In unserem Spiel gegen Bad Sobernheim haben wir leider alle drei Doppel zu Beginn des Matches verloren. Frank Becker/Luca Haag gegen Ackva/Wolf und Klaus Becker/Luca Becker gegen Loch/Schönegg verloren mit jeweils 2:3. Michael und Matthias Doll hatten gegen Eislöffel/Soliman keine Chance und unterlagen klar mit 0:3.

Frank Becker konnte seine beiden Einzel jeweils mit 3:0 gegen Helmut Ackva und Herrmann Loch gewinnen.

Luca Haag verlor mit 1:3 gegen Herrmann Loch und gewann seine zweite Partie mit 3:2 gegen Helmut Ackva, den fünften Satz entschied Luca mit 15:13 für sich.

Klaus Becker verlor auch sein erstes Match gegen Harald Eislöffel mit 1:3 und gewann gegen Günter Schönegg mit 3:2.

Michael Doll machte er genau umgekehrt er verlor gegen Günter Schönegg mit 1:3 und siegte gegen Harald Eislöffel mit 3:2.

Matthias Doll verlor seine beiden Spiele mit 0:3 gegen Thorsten Wolf und Gerges Soliman.

Luca Becker verlor seine Partie gegen Gerges Soliman mit 0:3.

 

Am nächsten Wochenende haben wir einen Doppelspieltag, am Donnerstag spielen wir in Tiefenstein und am Samstag zu Hause gegen Monzingen um 16:00 Uhr in Bruchweiler.